Automobilausstellungen

Vorschau des Volkswagen ID Roomzz-Konzepts

Das neueste elektrische Konzept zeigt eine Vorschau einer Frequenzweiche in Originalgröße, die ab 2021 in China erhältlich sein wird, bevor sie in anderen Teilen der Welt erhältlich ist.

Das Volkswagen ID Roomzz Das Konzept wird auf der 2019 Shanghai Motor Show , die Mitte April stattfindet.

Der Roomzz wird voraussichtlich das größte Konzeptfahrzeug sein, das auf der Elektroautoplattform MEB des Volkswagen Konzerns basiert.

Laut Volkswagen zeigt der ID Roomzz einen familienfreundlichen Crossover in voller Größe. Das neue Modell soll ab 2021 in Produktion gehen und zuerst in China in den Handel kommen, bevor es auf anderen Märkten erhältlich ist.



Bisher hat das Unternehmen nur Skizzen zur Verfügung gestellt, die die Front und die Seite des Autos sowie die Scheinwerferanordnung enthüllen.

Der Autohersteller verspricht, dass das Auto mit neuen Sitzkonfigurationen, hochwertigen Materialien und anpassbarem Licht ausgestattet sein wird.

Das Konzept soll auch eine autonome Fahrtechnologie der Stufe 4 enthalten, die es dem Fahrzeug ermöglicht, selbstständig zu fahren, ohne dass die Person auf dem Fahrersitz aktiv ist oder Eingaben macht.

Volkswagen bereitet derzeit sein erstes Elektroauto auf Basis des ursprünglichen ID-Konzepts für die Produktion vor.

Die fünftürige Luke wird etwa so groß wie ein Golf sein und den aggressiven Vorstoß des Unternehmens in die Welt der Elektrofahrzeuge anführen.