Andere

Singlespeed-Elektrofahrräder: Der neueste Trend, der zur Senkung der E-Bike-Preise beiträgt

- 04.11.2020 13:35 Uhr PT

Ich habe mehr als ein Jahrzehnt in der E-Bike-Branche gearbeitet und habe daher meinen gerechten Anteil gesehen die neuesten Elektrofahrrad-Trends. Eines, mit dem ich dieses Jahr jedoch nicht gerechnet hatte, war der Aufstieg von Singlespeed-Elektrofahrrädern.

Aber fertig oder nicht, hier kommen sie. Und sie bringen niedrigere Preise mit sich!



Ein wesentlicher Grund für den niedrigeren Preis vieler Singlespeed-Elektrofahrräder ist schlicht die Reduzierung der Teile.

Schalthebel, Umwerfer und Übertragungskabel erhöhen die Kosten und die Komplexität, die bei Singlespeed-E-Bikes beseitigt werden können.

Sie vereinfachen sogar Fragen wie Verpackung und Versand, da zerbrechliche Getriebeteile nicht geschützt werden müssen. Und einer der häufigsten Orte für Schäden an einem E-Bike beim Versand ist ein kaputtes Schaltwerk – dies zu vermeiden hilft also, die Kosten für Rücksendungen und Ersatz zu senken.

Und wenn man den Aufschlag bedenkt, der in ein Elektrofahrrad einfließt, kann das Entfernen von nur 30 bis 50 US-Dollar an Schalthebeln, Kabeln, Umwerfern, Schaltauge, Schutzblechen, Kassetten und anderen verwandten Teilen bedeuten, dass der UVP des Fahrrads um ein Vielfaches reduziert wird.

Der Ride1Up Roadster V2 sieht kaum noch aus wie ein E-Bike

Bei drosselbetriebenen E-Bikes finde ich dies persönlich kein Problem, da ich das Gaspedal durchdrehen kann, um den unteren Geschwindigkeitsbereich zu überwinden und in die komfortablere Zone der Einzelübersetzung zu gelangen. Tatsächlich verbringen die meisten meiner E-Bikes mit Gaspedal sowieso fast ihr ganzes Leben im höchsten Gang, da ich so wenig Zeit damit verbringe, die niedrigere Geschwindigkeitszone zu durchfahren, dass ich selten das Bedürfnis verspüre, herunterzuschalten.

Bei drosselfreien E-Bikes könnten einige Fahrer die ersten Pedalumdrehungen am Fuße eines großen Hügels jedoch als doozy empfinden.

Das bedeutet nicht, dass Singlespeed-E-Bikes nicht mit hügeligem Gelände zurechtkommen, aber gemächlichere Fahrer von E-Bikes mit Tretunterstützung oder diejenigen, die nicht in Form sind, können bequemer sein, wenn sie sich auf ein paar größere Gänge verlassen können von.

Letztendlich denke ich, dass die wachsende Zahl von Singlespeed-E-Bike-Angeboten eine große Bereicherung für den Markt ist.

Jedes Jahr sehen wir Dutzende neuer E-Bike-Modelle mit interessanten neuen Designs und Funktionen.

Singlespeeds bieten dem Verbraucher einfach mehr Auswahl!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.