Autos

Kommentar: Tesla sollte anfangen, Model S/X an potenzielle Kunden zu vermieten, um die Basis zu verbreitern … und mehr Geld zu verdienen

Seth Weintraub

- Juli 8. 2016 12:23 Uhr PT

@llsethj

ist spacex teil von tesla stock



Es scheint, dass Tesla nach fast 4 Jahren Verkaufszeit endlich in der Lage ist, die Nachfrage nach seinen High-End-Luxusautos zu decken. Die Batterieproduktion in der Gigafactory und anderswo wird hochgefahren, die Autofabrik Fremont läuft (sozusagen!)

An dieser Stelle wäre es für Tesla sehr sinnvoll, eine Tochtergesellschaft einer Autovermietung zu gründen. Hier ist der Grund:

  • Teslas Netzwerk von Einkaufszentren und Servicezentren stellt bereits eine Flotte von Leihwagen für diejenigen bereit, die Reparaturen, Service oder Upgrades an ihren Fahrzeugen erhalten. Die Umwandlung dieser Funktionalität in Mietwagenstandorte wäre eine natürliche Weiterentwicklung.
  • Der Bau oder die Zusammenarbeit an Flughäfen würde es Tesla ermöglichen, eine gehobene Kundschaft anzusprechen, die sowieso ein Auto mieten muss. Vielleicht gründen Sie mit Hertz eine Partnerschafts-Tochtergesellschaft/JV, um schnell zu wachsen, oder lassen Sie die Autovermietung virtuell mit Fahrern arbeiten, die Kunden wie am Straßenrand abholen flightcar.com . Diese Fahrt mit dem Agenten vom Flughafen zum Servicecenter wäre ein guter Zeitpunkt, um die Funktionsweise des Tesla und die Vorteile für den Besitz zu erklären.
  • Die Einnahmen aus dem Mietwagen – sagen wir 250 USD/Tag, 1500 USD/Woche für den Anfang – könnten ein Auto innerhalb eines Jahres bezahlen – oder vielleicht zwei, wenn Sie die Gemeinkosten/Infrastruktur/Einrichtungskosten berücksichtigen. Das Mieten wäre auch eine hervorragende Nutzung von Bodenmodellen, Inzahlungnahmen und anderen Fahrzeugen in Teslas Flotte, die sie nicht als neu verkaufen können.
  • Selbst für Leute, die keine Pläne haben, ein Auto zu kaufen – dies könnte Tesla eine große zusätzliche Einnahmequelle bieten. Besondere Anlässe, Hochzeiten, Roadtrips (zum Beispiel für wohlhabende Menschen in NYC) wären eine bedeutende Einnahmequelle für das Unternehmen. Kurzfristige Mieten zu diesem Zweck in San Francisco für 30-60 $ pro Stunde.
  • Würde es zukünftigen Fahrern ermöglichen, das Supercharger-Netzwerk sowie das Aufladen zu Hause und am Zielort auszuprobieren, um zu sehen, wie einfach es tatsächlich ist.
  • Am wichtigsten ist, dass es eine Möglichkeit bietet, die Basis von Kunden zu erweitern, die einen Tesla möglicherweise einer echten Probefahrt unterziehen möchten. Ich weiß, dass ich während meiner ersten Testfahrt von Skeptikern zu Gläubigen wurde, aber ich denke, viele Leute zögern, diesen Schritt zu machen, und ein längerer Versuch könnte den Unterschied machen.
  • Möchten Sie die 1500 US-Dollar, die Sie gerade für eine Woche mit einem Tesla ausgegeben haben, wieder hereinholen? Tesla könnte Ihnen erlauben, dieses Geld innerhalb von 30 Tagen für einen Neuwagenkauf oder als nicht erstattungsfähige Reservierung für ein Model 3 einzuzahlen? Tesla hat in der Vergangenheit sowohl dem angeschlossenen Verkäufer als auch dem Käufer aufgrund von Mundpropaganda 1.000 US-Dollar angeboten, sodass eine Woche in einem Mietwagen als Verkaufskosten keine große Sache zu sein scheint.

Die möglichen Nachteile sind gering. Würde es die Marke verwässern, wenn mehr Menschen Zugang zu diesen Autos hätten? Exklusivität ist flüchtig, also glaube ich nicht.

E-Bikes unter 200 $

Finanziell gibt es viele Zahlen. Es müssten Versicherungs- und Schadensmathematische Nummern berücksichtigt werden. Das Personal müsste aufgestockt werden. Systeme müssten gebaut werden. Die Geschäfte würden überfüllter und komplizierter. Service- und Supportmitarbeiter müssten massiv aufstocken.

Aber die Zahlen des letzten Quartals zeigen, dass Tesla möglicherweise endlich die Angebots-Nachfrage-Parität erreicht (zumindest für das Model S) und sollte nun neue, nicht-traditionelle Direkt-Einnahmemodelle für Verbraucher in Betracht ziehen. Grundsätzlich sollte sich „Tesla Mobility“ in das Gebiet von Uber/Lyft vorwagen.

Andere Unternehmen bieten bereits ähnliche Dienste an, die nur Elektrofahrzeuge und hauptsächlich Teslas verwenden, wie zum Beispiel E-Auto mieten in Österreich (Bild oben) und EWG in Quebec.

Warum nicht Tesla?

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.