Nachrichten

2018 Mitsubishi Eclipse Cross wird lokal abgestimmt

Mitsubishi hat erste Details der Arbeiten für die Vorbereitung des bevorstehenden Eclipse Cross 2018 veröffentlicht, das Ende des Jahres in den lokalen Showrooms Premiere haben soll.

Das Unternehmen gibt an, dass der neue SUV einer Federung- und Lenkungskalibrierung, einer Antriebsstrangbewertung und einer Geräuschvibrations-Härte-Kontrolle (NVH) unterzogen wird, um sicherzustellen, dass er den Anforderungen australischer Kunden entspricht.

Australien gilt als einer der Schlüsselmärkte für das Eclipse Cross, das zwischen den kleineren (und alternden) ASX- und den größeren Outlander-SUVs angesiedelt sein wird, wenn es 'spät in diesem Jahr' hier ankommt.

Tesla Model 3 Beschleunigungs-Boost-Upgrade

Während der japanische Hersteller die örtlichen Preise und Spezifikationen noch nicht bekannt gegeben hat, wissen wir, dass der Eclipse Cross je nach Markt die Wahl zwischen einem 1,5-Liter-Turbobenziner oder einem 2,0-Liter-Turbodieselmotor bietet.



Leistungs- und Drehmomentwerte sind zu diesem Zeitpunkt ebenfalls unbestätigt, obwohl das 1,5-Liter-Benzin auf ein stufenloses Getriebe (CVT) abgestimmt ist, das über einen Sportmodus mit acht Gängen verfügt, während der 2,0-Liter-Öler mit einem Achtergetriebe kombiniert ist -Geschwindigkeit automatisch.

Das Eclipse Cross wird ausschließlich mit Allradantrieb angeboten. Darüber hinaus bietet der mittlerweile im Ruhestand befindliche Lancer Evolution eine Super-Allradsteuerung. Ein dynamisches Steuersystem mit einer durch die Bremse aktivierten & ldquor; Active Yaw Control & ldquor; wird ebenfalls bereitgestellt.

Seien Sie gespannt auf die vollständigen Preise und Spezifikationen für den neuen Crossover von Mitsubishi im Vorfeld seiner lokalen Markteinführung im Laufe dieses Jahres.

tesla solardach kosten pro quadratfuß